bild  
 
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild
Wir im Bild   Flattr this
  Schriftgrösse: klein / normal / gross

* "Forum Umwelt & Entwicklung": DIALOGPLATTFORM WALD!
* pro-holz-schwarzwald.com
* pro-regenwald.de
* regenwaldladen.de: "Helfen Sie mit, die Regenwälder zu bewahren"

August 018, Roger Deakin, Judith Schalansky (Hrsg.),
matthes-seitz-berlin.de: "Wilde Wälder"
8.8.: "Eine Verabredung mit dem GrĂĽnen Mann"

Juni 018, Thomas Fischermann, MadarejĂşwa Tenharim,
chbeck.de: "Der letzte Herr des Waldes"
5.6.: Packendes Sachbuch über die gefährdete Amazonas-Region

- Bücher des Försters Peter Wohlleben? -> peter-wohlleben.de!
--> 20.3.016: Blick in eine unverstandene Welt

"Gebietsheimische Gehölze Baden-Württemberg"?

-> breisgau-hochschwarzwald.de: BroschĂĽre zur Anlage & Pflege von Hecken
- de.wikipedia.org: Wald
- visionswald.de: Unternehmerisches Modellprojekt, das aufzeigen soll, dass die Symbiose von Mensch & Natur auch im 3. Jahrtausend zukunftsfähig ist

2019,
2.7.: Der Wandel des Walds im Rheintal
- BZ-DOSSIER "Der Rheinfelder Wald"
1.7.: Bäume werfen Laub ab: Hitzestress hat in der Stadt & im Wald
12.6.: Warum der Wald fĂĽr den Menschen die ideale Gegenwelt ist
- BZ-DOSSIER "Wald & Mensch"
» mehr lesen ...

Holz?! "SchĂĽtzen durch NĂĽtzen"?

29.11.017: Das höchste Holzhaus Deutschlands entsteht in Heilbronn
22.11.: Heimische Hölzer für hochwertige Geigen
18.11.: Wie der MĂĽllheimer Eichwald verjĂĽngt werden soll
29.5.: Gitarren aus dem Backofen

Forderung nach Schutz von Bäumen bei Bauarbeiten

Bild Die AGUS forderte Baumschutz für Linde und Blutbuche bei den Baumaßnahmen auf dem ehemaligen Winzergenossenschafts-Gelände.
Linde und Blutbuche sind durch Erdbauarbeiten bedroht: Brief an BĂĽrgermeister Mh (→ download)

Bild














EICHWALD MĂśLLHEIM? - NATURNAH!
BEWIRTSCHAFTEN, GESTALTEN, ERHALTEN!
- "WALDWENDE"?!

-> Z. B. anw-deutschland.de: "Arbeitsgemeinschaft Naturgemässe Waldwirtschaft"
-> PETITION "BundesBĂĽrgerInitiative Waldschutz" (BBIWS):
change.org: "Wälder sind keine Holzfabriken - Für ein neues Bundeswaldgesetz!"

--> Z. B . shop.geo.de: "Wohllebens Welt",
Ausgabe 1/019 , z. B. "Wenn uns Bäume gesund flüstern",
"Warum Eichen nachts schlafen" usw., -> Peter Wohlleben

2019,
21.9.: Soll man den Wald in Ruhe lassen?
3.5.: Die vielen Facetten des Waldes
4.3.: "Uns sind da die Hände gebunden" - Jaja...
» mehr lesen ...

21.3.? INTERNATIONALER TAG DES WALDES!

-> tag-des-waldes.de

16.5.019: 1. Weltkarte des "Wood Wide Web" -> nature.com

30.4.: These charts show just how much forest we're losing every year ("Diese Grafik zeigt, wieviel Wald wir jedes Jahr verlieren")
-> globalforestwatch.org
» mehr lesen ...

25.4.: Tag des Baumes/"Baum des Jahres"!

-> de.wikipedia.org: Baum des Jahres // baum-des-jahres.de
sdw.de: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald // Landesverband Baden-WĂĽrttemberg

2016: Winterlinde
2015: Feldahorn
2014: Traubeneiche
- Ein Baum mit Zukunft
2013: Holz- bzw. Wildapfel!
» mehr lesen ...

"Mindestens 5 % Wald sollen in Deutschland naturnah wachsen",

dieses Ziel hat die Bundesregierung vorgegeben. Eingehalten wird es aber nur in wenigen Regionen...':
5.11.013: Saarland bei umweltschonender Waldbewirtschaftung vorn
'... Es ist zwar Totholz, wie der Fachmann sagt, aber es ist voller Leben. Es sind 1.600 Pilzarten drin, ... 6.000 Tierarten, die allein von diesem Lebensraum alte Buche abhängig sind.
... Es verbiete sich jedoch, den Wert des Waldes allein an den Erlösen zu messen, die mit dem Verkauf des Holzes erzielt werden können, ... 'Sie müssen die anderen ökologischen Dienstleistungen würdigen. Was ein Wald bringt an Grundwasserspeicher, an Biodiversität, an Luftfilter, an CO2-Bindung. Wenn wir das alles hochrechnen, dann sind ... 2,7 Millionen Holzerlös-Verlust ein Kinkerlitzchen.'

Immer wieder werden Bäume bei Bauarbeiten so beschädigt, dass sie gefällt werden müssen:

Bild 27.10.2008: Die Kastanien vor dem alten Spital sollten aus optischen & planerischen Gründen gefällt & wenige Meter daneben wieder gepflanzt werden. Baumschutzmaßnahmen während der Bauarbeiten wurden als überflüssig abgetan.

Bäume werden generell durch Bauarbeiten (an Gebäuden) so sehr beschädigt, dass eine Fällung notwendig wird. So werden vollendete Tatsachen geschaffen.

Hier sind die Bemühungen erfolgreich: Bauherrschaft, Bauschutzsachverständige & Verwaltung suchen & fanden gemeinsam eine gute Lösung.


» mehr lesen ...