bild AGUS Markgräflerland e.V. bild Wir im Bild
Bookmark and Share Flattr this
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V. Schriftgrösse: klein / normal / gross

Usw.

* gesetze-im-internet.de: Genossenschaftsgesetz
* de.wikipedia.org: Genossenschaft

4.7.015; 150 JAHRE VOLKSBANK: Als BĂĽrger zu Genossen wurden

20.3.013, BĂśRGERWINDRĂ„DER haben es schwer: 'Planung teuer, Erfolg ungewiss'

Warum Genossenschaften?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Personen mit entsprechendem Kapital, es für sich selber arbeiten zu lassen und dadurch Gewinn ohne weitere Arbeit zu erwirtschaften.
Dies ist jedoch NICHT das Hauptziel von Genossenschaften!
Vielmehr ist es ihr vornehmliches Ziel, ein solides Fundament zu bilden für die Infrastruktur eines Geschäftsumfeldes und dabei den Geschäftspartnern (= Genossen) die maximale Möglichkeit zur Eigenentfaltung zu geben.

Populär sind Genossenschaften in erster Linie auf den folgenden Gebieten:

  • Wohnungs(bau)genossenschaften
    ... organisieren die Verwaltung eines vorhandenen Wohnungsbestands. Ziel ist es dabei u. A., die finanzielle Belastung der Nutzer der Wohnungen (=Mieter), welche durch kurzfristig notwendige Investitionen entstehen, auf viele Schultern gleichmäßig zu verteilen.
     
  • Energiegenossenschaften
    ... sammeln ausreichend Kapital, um im "Konzert der Konzerne" als ernstzunehmender Partner bzw. Konkurrent sichtbar zu werden. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Energiegenossenschaften im Wettstreit mit GroĂźkonzernen eigene Energiegewinnungsanlagen (Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft-Kleinkraftwerke) errichten wollen.