bild AGUS Markgräflerland e.V. bild Wir im Bild
Bookmark and Share Flattr this
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V. Schriftgrösse: klein / normal / gross

'M├ťLL' = ROH- & WERTSTOFF! - Vermeiden, Recyceln, Upcyceln!

B├ťCHER:
2016: oekom.de: 'Besser leben ohne Plastik'
Klassiker: 'GIFTM├ťLL MACHT SCHLANK': '... profundes Wissen ├╝ber das Innenleben der Desinformationsindustrie'

FILM:
* 'M├╝ll im Garten Eden' von Fatih Akin: muell.pandorafilm.de: 'Ein bemerkenswertes Portr├Ąt der t├╝rkischen Gesellschaft abseits der Metropolen & ein bewegendes Pl├Ądoyer f├╝r Zivilcourage" (reset.to-Filmtipp, 24.12.012: 'Ein kleines idyllisches Bergdorf, welches im M├╝ll zu versinken droht.')

* Anregung: sourcewatch.org des prwatch.org: Center for Media and Democracy (CMD)

Zur 'End'lagerung von Atomm├╝ll usw. bei uns? -> hier!
-> de.wikipedia.org: 'Gef├Ąhrliche Abf├Ąlle'!

* abfallwirtschaft-breisgau.de: TREA Breisgau - Thermische Restabfallbehandlungs- & Energieerzeugungsanlage im Gewerbepark Breisgau
** eew-energyfromwaste.com: TREA Breisgau - Emissionen: Tagesmittelwerte online
* tbe-waerme.de: TREA Breisgau -Energieverwertung GmbH
In BUGGINGEN: der regionale Entsorger REMONDIS // remondis-sued.de

* umweltchemie.org: Freiburger Institut f├╝r Umweltchemie
* gsbl.de: Gemeinsamer Stoffdatenpool Bund/L├Ąnder

UNVERPACKT EINKAUFEN?
-> FREIBURG: glaskiste-unverpackt.de

18.12.013, DEUTSCHLAND: 23 Kilogramm Elektroschrott pro Jahr
-> step-initiative.org: 'Solving the E-Waste-Problem/StEP'
13.11.: dradio.de: ELEKTRORETURN - Neuer Recyclingservice f├╝r Handys & Co.

2017,
23.3., EU-ABFALL, -CHEMIE & -KLIMA: Die Umweltkosten werden ignoriert
13.3.: 3,6 Mio. Tonnen Essen landen TÄGLICH(!) auf dem Müll
28.1.: Kreislaufwirtschaft statt Wegwerfkultur

2016,
21.11., FREIBURG: startet Mehrwegsystem f├╝r Kaffeebecher
19.8., heute vor 10 Jahren, 500 Tonnen Giftm├╝ll illegal @ELEFENBEINK├ťSTE (Westafrika): Der giftige Schlamm & die Folgen
14.5.: S├ťDBADISCHER ELEKTRONIKM├ťLL-Der Schatz im Schrottberg
5.3.: Chefs von Kalifirma K+S angeklagt
» mehr lesen ...

Lebensmittel retten? Recyceln?? Upcyceln???
CO2, Energie & Ressourcen SPAREN!
-> Effizienz // Suffizienz // Kreisl├Ąufe!

* culinarymisfits.de: "In Deutschland landen j├Ąhrlich fast 11 Millionen (!) Tonnen UNVERDORBENER Lebensmittel im M├╝ll. Fast die H├Ąlfte des angebauten Obst & Gem├╝ses wird laut einer UN-Studie entsorgt, weil es nicht den Handels-Normen entspricht." (Wie war, ist das nochmal mit den "Human Misfits"/ "Menschlichen Missgestalteten"/ "Unfitten"?)
* foodsharing.de
* zugutfuerdietonne.de: ' ... Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. (Auch) Du kannst das ├Ąndern. ...'(!)
20.11.012, dradio.de: 'Zu gut f├╝r die Tonne-App': '... Wenn ich 200 Gramm(!) K├Ąse wegwerfe, landen ca. 3,00 Euro in der M├╝lltonne. Andersherum: Mit der Produktionsenergie f├╝r die 200 Gramm h├Ątte ich 2.115 Zitronen auspressen oder fast 10 Kilometer Bus fahren k├Ânnen ...'
- resterechner.de: 'Jedes Jahr werfen wir in Deutschland fast ein Drittel aller eingekauften Lebensmittel in den M├╝ll'

19.3.015, fudder.de: Aus M├╝ll mach sch├Ân: Upcycling aus S├╝dbaden
- Vier Upcycling-Projekte zum Selbermachen
14./15.9.013: Let's upcycle: 1. Frei-Cycle Designmesse f├╝r Recycling & Upcycling
- frei-cycle.de // de.wikipedia.org: Upcycling

21.11.012, Ein zweites Leben f├╝r Verpackungen 'Aus M├╝ll mach neu - 450 Kilo M├╝ll produziert jedEr Bundesb├╝rgerIn im Schnitt pro Jahr / Mindestens 80 'KaffeeToGo'-Becher schmei├čt jeder pro Jahr weg'
13.11.: Ressourcen nachhaltig & fair aufteilen!:
- 'Es geht nicht um die 100 Milliliter Wasser, die sie mit ihrer Tasse Kaffee verbrauchen. Es geht viel mehr um die 140 Liter, die verbraucht wurden, um die Kaffee-Bohnen anzubauen. ...
- der Ressourcenverbrauch in unseren Haushalten m├╝sse gesenkt werden: Heute verbrauche eine Person bei uns pro Jahr rund 40 Tonnen Material. Ziel m├╝sse sein: Acht Tonnen, also ein F├╝nftel.'

Agbogbloshie/Ghana - M├╝llplatz der Welt!

13.5.016: Wohlstandsm├╝ll f├╝r die Armen der Welt
9.4., #├╝bermorgen, spiegel.de: 'Die Elektroschrott-Republik'
10.1.013 (& 4.3.015): Elektroschrott aus den reichen Industriel├Ąndern vergiftet in Ghana Menschen & Umwelt
'Agbobloshie in Ghanas Hauptstadt Accra ist eine der gr├Â├čten M├╝llhalden f├╝r Elektroschrott weltweit - & Heimat f├╝r 50.000 Menschen. Dort verbrennen (Was sagt die Atmosph├Ąre da dazu?) die Bewohner alte (Elektro)Ger├Ąte, um Kupfer, Aluminium & Blei zu gewinnen. ...'
-> Elektrom├╝lldeponie Agbogbloshie























'Altlasten'? Giftm├╝llentsorgung!
- Giftm├╝ll im KALI Buggingen?!

12.8.013: Eine Dokumentation - Vielen Dank den Sammler- & ArchivarInnen!
14.2.1970: Seit einigen Wochen kursieren Ger├╝chte um das Kaliwerk Buggingen (→ download) (um den [Nicht]Ausbau der Kreisstrasse 31)
1972:
19.10.: Werden Kali-Untertageanlagen zur Deponie f├╝r Sonderm├╝ll? (→ download) - PL├äNE DER UNTERNEHMUNGSLEITUNG werden gepr├╝ft
Dezember: Einstellung des Betriebs bis Ende 1973 (→ download) - Ein Landtagsabgeordneter hat kein Verst├Ąndnis f├╝r die 'Pl├Âtzlichkeit der Entscheidung' (→ download)
1973:
Januar: Dieses Jahr Einlagerung von M├╝ll ins Kalibergwerk? - Zun├Ąchst 'Versuchsf├Ąsser' (→ download) (mit 'Hartsalzen') - 26.1.: Sonderm├╝ll ins Bergwerk? (→ download)
17.2.: Mit mehreren Interessenten im Gespr├Ąch (→ download)
21.2.: Jetzt wird's ernst: Thema bei der Fastnacht der Gesalzenen: 'Das Salz ist weg - ├ärger gibt's jetzt mit M├╝ll & Dreck!' (→ download)
19.4.: F├Ârderung endg├╝ltig eingestellt - Stilllegung Ende dieses Monats (→ download)
26.9.: 'Das Land wird hier KEINE SONDERM├ťLLDEPONIE anlegen lassen' (→ download)
7.11.: 'Begrenzte Ablagerung von 1.000 Tonnen cyanidhaltiger H├Ąrtesalze ist das kleinere ├ťbel' (→ download) - 'in einem Schacht Richtung Zienken' - Direktor best├Ątigt: 'Bereits seit Monaten wird im Bergwerk Giftm├╝ll eingelagert' (→ download) : Nahezu unbemerkt bis jetzt 570 Tonnen in fast 2.900 F├Ąssern... der Rest der drei Sch├Ąchte wird durch fast 75.000 m3 mit Bauschutt vermischtem Kies verf├╝llt...
24.7.1976: Debatte ├╝ber Rohstoffpreise: War die Schlie├čung richtig? (→ download)

- In der 'Stocamine'?

-> de.wikipedia.org // Wittelsheim

25.3.017: Sonderm├╝ll bleibt weiter im Stollen
".. Zustand der Stollen hat sich schneller als erwartet verschlechtert .."
11.4.014: Aufr├Ąumen f├╝r k├╝nftige Generationen
20.5.013: Verwalter schreibt R├Ąumung der Giftm├╝lldeponie Stocamine aus: Mehr als zehn Jahre nach dem Brand in der ehemaligen Sonderm├╝lldeponie Stocamine im els├Ąssischen Wittelsheim soll noch 2013 die Bergung von Quecksilber-haltigem Sonderm├╝ll beginnen: F├╝r die Endlagerung der hochgiftigen Abf├Ąlle steht ... in Kontakt mit der weltweit gr├Â├čten Untertagedeponie Herfa-Neurode

- In/bei Basel:

* zukunftsforum-gw.de: 'Zukunftsforum Grenzach-Wyhlen'

- SONDERM├ťLLDEPONIE BONFOL: 3.9.016: Die Giftgrube ist geleert
3.5.014: Sanierung kostet inzwischen 380 Millionen Franken
16.9.013: Insektizid Lindan gelangt durch Sanierungsarbeiten in Basler Luft
23.5.: Hagenthal-le-Bas, Die n├Ąchste Runde f├╝r die Beseitigung der Chemiem├╝lldeponien im S├╝delsass beginnt:
Geschichte ist das Kapitel Chemiem├╝ll auf den sanftwelligen H├╝geln s├╝dwestlich Basels noch lange nicht: Seit Jahrzehnten liegt hier auch giftiges Hexachlorcyclohexan (HCH) offen auf Feldwegen - "... Verantwortlich zu machen ist heute so leicht niemand mehr, ... wird wohl am Ende die ├Âffentliche Hand zahlen m├╝ssen" -> pingwinplanet.ch

'PCB'?

de.wikipedia.org: Polychlorierte Biphenyle
... gelten seit 2013 als krebserzeugend f├╝r Menschen... wirken auch auf Nerven-, Hormon- & Immunsystem... stillende Frauen ├╝bertragen sie mit der Muttermilch auf ihre Babys... unendlich langlebig... bauen sich ganz langsam in der Umwelt & im K├Ârper ab... die PCBs, die Sie aufnehmen, wenn Ihre Mutter Sie stillt, finden wir noch beim 17- oder 20-j├Ąhrigen Menschen... immer noch Rund 20.000 Tonnen PCB in ├Âffentlichen Geb├Ąuden in Deutschland:
25.3.014: deutschlandfunk.de: Umweltsch├╝tzer fordern z├╝gige Sanierung von Geb├Ąuden

Unser Planet: Erstickt an Plastik & M├╝ll?

Bild de.wikipedia.org: Mikroplastik // Plastikm├╝ll in den Ozeanen // Plastikt├╝te // Friendly Floatees

23.2.015, ENGLAND, Lego aus dem Meer

* plasticgarbageproject.org: Endstation Meer? Das Plastikm├╝ll-Projekt
8.3.013, EU-Kommission will das Thema Plastikverpackungen angehen: Ein Meer voller M├╝ll
11.12.012: Ein 'suppenartiger' Plastikm├╝llteppich von der Gr├Â├če Westeuropas treibt im Pazifik: dradio.de/dlf, 'Apokalyptische Verschmutzung': 'Plankton frisst Plastik': Es steht am Anfang der Meeresnahrungsmittelkette => In so ziemlich in allen Meeresfr├╝chten finden sich entsprechende Chemikalien,
- Im Meerwasser wird Plastik zum Schwamm & saugt DDT auf, in millionenfacher Konzentration: 'Ein t├Âdlicher Cocktail'!
- Die nur noch sandkorngro├čen Restplastikteilchen bleiben auch beim weihnachtlichen Saubermachen des Strandes von Hawaii f├╝r Pr├Ąsident Obama liegen ...

- Zum Nachh├Âren: ondemand-mp3.dradio.de
3.7.012: Schwimmen im M├╝ll
18.6.: Plastikm├╝ll im Meer "lange Zeit untersch├Ątzt"
24.3.08: Das Meer und der M├╝ll - Treibgut in der Tiefsee

* Buch, orange-press.com: Plastic Planet, Die dunkle Seite der Kunststoffe
- Film: plastic-planet.de: Plastik t├Âtet!
* plasticpollutioncoalition.org/de: ... Einweg-, besser Wegwerf-Plastik geh├Ârt zu den gr├Â├čten Verursachern von plastikbedingter Umweltverschmutzung...
-> de.wikipedia.org: Plastikm├╝ll in den Ozeanen
* plasticontrol.de
plasticbank.org: ... Making Plastic Waste a Currency 'macht Geld aus #plastikm├╝ll!' - und bek├Ąmpft die Armut!

ALTERNATIVEN?
-> repetbags.de: Einweg kann einpacken!: Praktische & langlebige Taschen aus recycelten PET-Flaschen
» mehr lesen ...